Glück und Glas ...

Vielerorts werden Altbaufenster aufgrund schlechter U-Werte, verwittertem Glaskitt und mangelndem Schallschutz ausgetauscht.

Das ist allerdings gar nicht nötig, sofern man sich für eine Schall- und Wärmeschutzverglasung entscheidet. Erwiesenermaßen können durch den Neueinbau einer solchen Verglasung in alte Fenstersysteme herrvorragende Werte im Schall- und Wärmeschutz erzielt werden.

Das gilt vor allem für Kastenfenster.


schaden Lebensräume