schaden Lebensräume

ALTE FENSTER IN NEUEM GLANZ

In unserer schnelllebigen Zeit sind Kastenfenster ein Symbol für Beständigkeit und Wertschätzung eines Gebäudes. Sie sind eng mit historischer Bautradition verbunden und tragen wesentlich zum harmonischen Gesamteindruck von Bauwerken bei, passend zum Haus und zur Region.

Bei der Sanierung von Gebäuden stellt sich oft die Entscheidung, ob bestehende Fenster instand gesetzt oder durch neue Fenster ersetzt werden sollen. Kastenfenster sehen nicht nur besonders schön aus, sondern offenbaren auch innere Werte: Sie lassen jede Hausfassade erstrahlen, und steigern durch ausgezeichnete Wärme- und Schallschutzwerte auch langfristig den Immobilienwert. Auch tragen sie mit ihren Lüftungseigenschaften zu einem optimalen Raumklima und einer besonders angenehmen Wohnatmosphäre bei.

Ein weiterer entscheidender Vorteil des Kastenfensters ist seine Robustheit und Langlebigkeit. Meist haben solche Fenster Jahrzehnte überdauert und können durch qualitätsgesicherte Renovierung wieder eine ebenso lange Nutzungsdauer erreichen. Individuelle Kundenwünsche sind ideal umsetzbar, etwa verschiedenen Holzarten wie Lärche, Kiefer, Eiche oder Mahagoni. Fensterläden und Fensterflügel werden exakt aufeinander abgestimmt und jedes historische Profil kann genau nachgebaut werden, so dass sich das Kastenfenster perfekt in die historische Architektur einfügt.

Mit diesen Eigenschaften ist das Kastenfenster eine echte Alternative zum modernen Isolierglasfenster. Es ist zur Sanierung bestehender Altbauten, aber auch für den Einbau in neu errichtete Gebäude hervorragend geeignet. Bereits seit 1888 werden bei Schaden Lebensräume Kastenfenster gebaut – die historische Original-Profile meines Großvaters besitzen wird noch! Neben dem hochwertigen Neubau von Kastenfenstern ist Schaden Lebensräume seit über 25 Jahren aber auch kompetenter Partner für die nachhaltige Renovierung von Altbaufenstern an.
Lassen Sie sich von uns beraten! >>

Ihr DI Christoph Schaden



schaden Lebensräume