schaden Lebensräume
Februar 2016 . medianet.at:  (© www.medianet.at)

Fenster verleihen Flügel

Den gesamten Bericht finden Sie unter:
Februar Ausgabe 2016 medianet.at, Seite 41 (.pdf - 0.5 MB)
Februar Ausgabe 2016 medianet.at, Seite 44 (.pdf - 0.4 MB)

"Dank modernster Technologie erreichen alte Fenster nach
der Sanierung die Dämmwerte neuer Fenster."

Christoph Schaden
Schaden Lebensräume

Februar 2016 . medianet.at:  (© www.medianet.at)

"Die älteste Tischlerei der Steiermark (Gründungsjahr: 1888) ist in den vergangenen Jahren mit Fenstersanierung sehr stark gewachsen und beschäftigt bereits rund 50 Mitarbeiter. Das Unternehmen zählt zu den technologisch führenden Anbietern von Fenstersanierungen in Mitteleuropa und im deutschsprachigen Raum und kann daher mit Fug und Recht als „Hidden Champion“ bezeichnet werden.
„Das Kastenfenster ist eine geniale Konstruktion“, startet Christoph Schaden, Geschäftsführer der Schaden Lebensräume GmbH im südoststeirischen Jagerberg, ins medianet-Gespräch. Man spürt die Begeisterung für sein Metier ebenso wie langjährige Erfahrung und den Blick für die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen.
„Jahrzehntelang wurden alte Fenster einfach weggeworfen. Neuere Fenster erreichten höhere Dämmwerte, außerdem war der Austausch oft billiger. Das ist heute nicht mehr so“, meint Schaden."


nachzulesen in der Februar Ausgabe 2016 medianet.at
Ein Beitrag von Von Paul Christian Jezek

Schaden Lebensräume zeigte in den letzten Jahren durch zahlreiche Beispiele an historischen Bauten, wie Sanierung funktioniert. Dabei erreichen die Fenster danach beste Dämmwerte.

www.medianet.at - Fenster: Trend zur Sanierung dank moderner Technik >>



schaden Lebensräume